• März 2018: Interview in Ö1 für Sendung Moment - Leben heute: Frau DDDr. studiert schon wieder. Ausstrahlung am 14.03.2018. 

 

  • November 2017: 3,6 Millionen abgerufene Seiten seit Februar 2009. Dies im Rahmen von rund 750.000 Besuchen. Hierin enthalten sind auch rund 300 Artikel zum psychologischen Beraten. Derzeit on air allerdings: Nur Essays zu Wissenschaftlichem Coaching und Philosophisches.

 

  • November 2014: Veröffentlichung: "Ich denke nicht, was in zehn Jahren sein wird: Ein Lebenskonzept begrenzter Freiheit - Protokoll einer psychologisch-philosophischen Beratung" Im Buchhandel und online erhältlich (bestellbar etwa bei Amazon).
    .

Reinhard Neumeier: Ich denke nicht, was in zehn Jahren sein wird

 

  • Ab Juni 2014: Teilnahme in der 'Nacht der Philosophie' und offenen philosophischen Runden in Wien.
  • Allein im September 2013 wurden von dieser Web-Site 104.000 Seiten (Klicks, Zugriffe) während 18.100 Besuchen abgerufen. Je Besuch wurden im Mittel 6 Seiten aufgerufen beziehungsweise gelesen. Diese Web-Site bietet im Sonner 2013 rund 300 Essays an.

    Website reinhard-neumeier.at


  • Sommer 2010: Zu Gast in "Radio Wien zum Mitreden" (12-13 Uhr) zum Thema Radfahrer & Autofahrer.
    Siehe die Nachlese einer Radfahrorganisation vom Sommer 2010.

  • Frühjahr 2010: Ein philosophischer Ratgeber zur Vermeidung von populären Fallen: Warum glauben wir den Comics von Mao? Wie uns übliche Schablonen in die Irre führen. Psychologisch und praktisch-lebensphilosophisch orientierte Beiträge: Blättern in Google Books.

    Warum glauben wir den comics von mao?

     

  • 2009 / Wissenschaftliche Arbeit: Schul-, Berufs- und Qualifizierungsentscheidungen von Angehörigen der zweiten und dritten Generation vertriebener Donauschwaben. Unter besonderer Berücksichtigung familienstrategischer und generationsübergreifender Aspekte. GRIN-Verlag

    Anhand von Lebensgeschichten vertriebener Donauschwaben wird gezeigt, wie wesentliche Lebensentscheidungen der jetzt lebenden zweiten und dritten Generation ihre Wurzeln in den dramatischen Geschehnissen vor 65 Jahren hatten. → Im Buch blättern.

 

Reinhard Neumeier: Schul- und Berufsentscheidungen der zweiten Generation vertriebener Donauschwaben

  

  • Frühjahr 2009: Meine zweite Jugendsünde des Jahres 2009: Aufnahme in Hübners Who is Who in Österreich. Ob das wohl die Ursache war, dass das Unternehmen 2016 liquidiert wurde? ;-)

 

  • Frühjahr 2009: Meine erste Jugendsünde des Jahres 2009: Zu Gast in der Barbara-Karlich-Show (ORF 2).

Reinhard Neumeier

 

  • 2008 / wissenschaftliche Arbeit: Interdisziplinäres Forschen. München: Peter Lang Verlag. 193 S. 43 €. Diese sozialpsychologische Arbeit untersucht die Frage, wie Wissenschaftler verschiedenster Fächer fruchtbar zusammenarbeiten können. Siehe auch Amazon: Interdisziplinäres Forschen. Ich sehe es nach wie vor als einen aktuellen (2018) und brauchbaren Beitrag zum interdisziplinären Forschen an.

    Reinhard Neumeier: Interdiszplinaeres Forschen

 

  • 1973-2008: Diplomarbeiten und Dissertationen zu den Themen betriebswirtschaftliche Modelle, Automatisierung in österreichischen Unternehmen, Statistik, Lebensphasen, Evolutionstheorie, Jobunzufriedenheit von Frauen. Siehe Nationalbibliothek den österreichischen Bibiliothekenverbund.
  • 1989-1993: Ca. zwanzig Artikel in der Verkehrszeitschrift Drahtesel, einem Magazin für umweltfreundlichen Straßenverkehr (zweimonatliche Auflage von rund 13.000 Stück Anfang der neunziger Jahre).
  • 1990-1992: Teilnahme an - im österreichischen öffentlichen Rundfunk und slowakischer privaten Radiostation übertragenen - Diskussionen und Verkehrssendungen.

  • 1988-1992: Ca. fünfundzwanzig Artikel in einer konzerninternen Zeitschrift, einem slowakischen Marketing- und Verkaufsperiodikal und einem österreichischen Kinder- und Jugendlichenjournal zum Thema Wirtschaft.

    Reinhard Neumeier: Psycho-Wirtschaft


  • 1980-1983: Verschiedene Interviews zur Ernährung: ORF 2, Radiosendungen in den österreichischen Bundesländern, Wirtschaftsmagazin Trend, Tageszeitung Kurier. 
  • 1979-1983: Autor und Mitautor zweier Bücher über Gesunde Ernährung (Gesamtauflage: 9.500 Stück).

 

Veröffentlichung aus 1981

 

Zurück zur Startseite